Neuigkeiten aus Birken-City und der "Oase Kamenzer Straße"

Kurze Schilderung des Hintergrund

Eine kleine Freifläche in der Dresdner Neustadt - etwas größer als ein Viertelhektar (es sollen ungefähr 2600 m² sein) - sorgt für einigen Wirrwarr. Nach jahrelangem Hin- und Her, undurchsichtigen Verkaufs- und Bebauungsstrategien mit diversen InteressentInnen wurde mit dem Verkauf der Freifläche am 22. Juni 2007 an einen Investor aus Essen eine Zäsur vollzogen ... und ...

Und ja die Freifläche erweckte plötzlich zu neuem Leben. Nachdem zunächst "Paul von der Oase" große Teile der Brache (im städtebaulichen Fachjargon) neu urbanisierte, zogen andere Anwohner mit. Wie schon in den Jahren zuvor, wurden Bäume gepflanzt, Beete und Sportanlagen usw. angelegt ...
Innerhalb kürzester Zeit entstand eine wirkliche Oase ... eine Oase zum Entspannen für alle Neustädter ... und alle Menschen, die sich hier einfach wohl fühlen möchten.

Was und wer ist Birken-City?

Herr Heinrich Birken aus Essen war und ist der großzügige Käufer, der dies alles möglich machte. Durch den Kauf dieser Fläche ermutigte er die Anwohner und viele Menschen darüber hinaus zu bürgerlichem Engagement ... Bilder von der Oase Kamenzer Straße findet ihr hier: www.oase-kamenzer-strasse.de ...

Birken-City und die Oase Kamenzer sind im Übrigen Nachbarstädte, im Anglo-amerikanischen würde man wohl "Twin-Cities" sagen.
Ihr habt keine Ahnung, wie die Zwillingsstadt Birken-City-Oase-Kamenzer aussieht? Na, dann findet es heraus und macht Euch auf den Weg ...

Ein paar Vorabinformationen gibt es hier - kostenfrei versteht sich (wir suchen ja Investoren) - herunterzuladen.
 

Internes über Birken-City & "Termine"


Hymne auf den
Heiligen San Birkenio


(PDF, 6 KB)
 

Einige Gedanken zum
Verkauf der Freifläche


(PDF, 110 KB)

Kalenderblätter


Welcome to
Birken-City

(PDF, 390 KB)
 

Möbel aus Birken-City

(PDF, 700 KB)
 


Birken-Spartakiade
am Samstag,
den 16. Juni 2007

(PDF, 240 KB)
 


 

Philosophisches
Nachtcafé
am Sonntag,
den 17. Juni 2007


(eventuell mit
Mrs. Madonna Ciccone)


(PDF, 160 KB)
 
 


 




Wer ist so nett und hat ein Brett?

Wer im Übrigen ein paar Bretter (Maße ab 50cm x 60cm)
abzugeben hat, der melde sich bitte hier per e-Mail.


Breaking News with
Khaki Bruce ...
Polizisten greifen
"sanft" durch


Kalenderblatt August 2007

(PDF, 840 KB)
 

Apollo 13 + 13 ...
Kommt Tom Hanks
nach Dresden?


Kalenderblatt Juli 2007

(PDF, 280 KB)
 
Das Bimssteinzimmer

Kalenderblatt Juni 2007

(PDF, 230 KB)

Wissenswertes
über die Birke

Kalenderblatt Juni 2007

(PDF, 275 KB)
 

Seite erstellt von der ALG Dresden, Stand: 13. August 2007